Apfelsaft – Tag 2022

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Apfelsaft-Tag des LWS-Fördervereins. 2.075 Liter Saft wurden am Sonntag, 11. September auf dem Parkplatz oberhalb der Grundschule am Wiehengebirge abgefüllt – das sind mehr als drei Tonnen Äpfel, die an diesem Tag verwertet wurden. Ermöglicht wurde dieser Erfolg durch das große Engagement des Vereinsvorstands: Das Team um den 1. Vorsitzenden Ulf Lemke, die 2. Vorsitzende Jana Broeker-Stockhoff, Kassenwartin Nicole Pehmöller, Schriftführerin Katrin Fietz und Kassenprüfer Frank Bick koordinierte die Aktion, organisierte die notwendige Logistik und packte am Sonntag tatkräftig mit an.… weiterlesen

Einladung zum Lesen

Gleich in den ersten beiden Schulwochen haben unsere neuen fünften Klassen eifrig die Schulbücherei besucht. Es gab für jede Klasse einen eigenen Besichtigungstermin zum Kennenlernen. Natürlich blieb auch genügend Zeit zum Schmökern. Aber auch die großen Pausen wurden sofort zum Lesen und Ausleihen entdeckt. Dabei nutzten die Schüler*nnen das gesamte Spektrum an Büchern: von den zurzeit sehr beliebten Mangas und Comicromanen über Fantasie- und Abenteuergeschichten bis hin zu Koch- und Hobbybüchern.… weiterlesen

APFEL-SAFT-TAG des LWS-Fördervereins

Apfelsaft aus den eigenen Äpfeln: Nach einer erfolgreichen Aktion im letzten Jahr bietet der Förderverein der Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln auch in dieser Apfelsaison einen Apfelsafttag an. Termin ist Sonntag, der 11. September 2022 ab 9:00 Uhr. Und so geht´s: Sie bringen mindestens 30kg eigene Äpfel zu uns, wir pressen die Äpfel, machen den Saft haltbar und füllen ihn in 5 Liter Gebinde ab. Auch Birnen oder ein Mix aus Birnen und Äpfeln sowie Quitten sind möglich.… weiterlesen

Einschulungsfeier für unsere neuen Fünftklässler

An diesem Freitag war es soweit: Nach vierjähriger Grundschulzeit wechselten viele Mädchen und Jungen in die drei neuen fünften Klassen der Ludwig-Windthorst-Schule. Die Einschulungsfeier begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der prallgefüllten Pauluskirche. Zahlreiche Eltern, Großeltern und Freunde zogen dann weiter in die Aula der LWS, wo vor allem „die Neuen“ herzlich von älteren Schülern empfangen wurden. Mit viel Tanz und Musik kam vor der ersten „Unterrichtsstunde“ eine gute Stimmung unter den Kindern auf.… weiterlesen

Das neue AG-Angebot ist da!

Das neue Nachmittagsprogramm ist da! Wer Interesse hat, in diesem Halbjahr montags oder mittwochs an einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft teilzunehmen, meldet das bis zum Freitag, 02. September bei seiner Klassenlehrkraft oder bei unserer Schulsozialarbeiterin Lena Wellenbrock mit diesem Formular an. Das Angebot ist wieder vielseitig: In der Imker-AG dreht sich alles um Bienen und Honig, wer es sportlich mag, schließt sich der Basketball AG an. Für die technisch interessierten Schülerinnen und Schüler ist die Robotik AG gerade richtig; wer musikalisch ist und sich auf Bühnenauftritte freut, darf am Mittwoch singen und tanzen.… weiterlesen

Die ersten Schultage nach den Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, wir hoffen, ihr und Sie hatten bislang schöne und erholsame Ferien! Am Donnerstag, 25. August, geht die Schule wieder los. An diesem Tag findet von der 1. bis zur 5. Stunde Klassenlehrerunterricht statt und es gibt viele Informationen rund um das neue Schuljahr. Am Freitag, 26.08. ist von der 1. bis zur 6. Stunde regulärer Unterricht. Die freiwilligen Arbeitsgemeinschaften sowie die Lerngruppen beginnen am Montag, 5.09; der Nachmittagsunterricht am Dienstag, 06.09.… weiterlesen

Unser Schulgarten ist bereit für die Sommerferien!

In den vergangenen Monaten wurde schon fleißig im Schulgarten gearbeitet. Mit der zweiten Pflanzung zogen weitere Gemüsesorten ein. Neben Bohnen und Mais fanden unter anderem Zucchini, Gurke und Kürbis ihren Platz im Garten. Damit der Schulgarten startklar für die Sommerferien wurde, haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a ihre Arbeitskleidung angezogen und das Gelände auf Vordermann gebracht. Es wurde geharkt, geschnitten, Beikraut entfernt und gemeinsam wieder eine Struktur in den Beeten geschaffen.… weiterlesen

MILEFA – Personal, Entwicklung, Marketing und vieles mehr

Am Freitag, den 01.07.2022 kamen die drei neunten Klassen in den Genuss eines Vormittages mit der MILEFA. Die MILEFA (Mindener Lernfirma) ist ein gemeinsames Projekt der Bildungsplanung und der Wirtschaftsförderung der Stadt Minden in Kooperation mit verschiedenen Mindener Unternehmen. Um SchülerInnen betriebliche Gesamtzusammenhänge zu vermitteln, bildet die MILEFA Arbeitsabläufe und Arbeitsweisen eines Betriebes nach. Die Schülerinnen und Schüler können sich in den Bereichen Personal, Entwicklung, Finanzen, Marketing, IT, Lager und Vertrieb erproben und einbringen.… weiterlesen

Bau der Außenanlage „Grüner Gruppenraum“ vor dem Außengebäude

Nach dem „Grünen Klassenzimmer“, das Schüler unseres 9. Jahrgangs erst vor wenigen Wochen neben unserem Schulgarten angelegt hatten, begannen nun die Bauarbeiten auf dem unteren Schulhof für eine weitere Sitzmöglichkeit. Der alte Spielbereich war in die Jahre gekommen und der Kurs „Berufspraktischer Schwerpunkt 9 (2)“ zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Laumann erarbeitete an diesem Projekt das Berufsfeld „Garten- und Landschaftsbau“ in Kooperation mit der ortsansässigen Firma Christian Beckers unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Arke.… weiterlesen

Besuch von Tardeli – oder: Endlich Fußball im Sportunterricht!

Am Freitag, 01.07. war es wieder einmal so weit: Unser Pate des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Tardeli Malungu, hat uns im Sportunterricht besucht und dort mit den fußballbegeisterten Jungen und Mädchen des 7. Jahrgangs ein kleines, aber sehr intensives Fußballtraining absolviert. In der anschließenden Pause hatte es sich dann in der gesamten Schülerschaft herumgesprochen, dass Tardeli wieder einmal in „seiner Schule“ ist. Wie ein großer Star musste er massenhaft Autogramme geben und sich mit den begeisterten Schülern fotografieren lassen.… weiterlesen